Artikelnummer: BLANKE DISK HM

DISK HM Heizrohrmanschette

ab 11,27 €

inkl. 19% USt. ,(Versand Standard)

sofort verfügbar
Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.
Lochdurchmesser
Maße

BLANKE DISK HM Heizrohrmanschette

BLANKE DISK ist ein revolutionäres, selbstklebendes Abdichtungs-System aus Polyolefinschaum, das ganz ohne Fliesenkleber auskommt. Die flexible und rissüberbrückende Abdichtung verhindert Feuchtigkeitsschäden an den Übergängen von Wand zu Boden oder den hinterlaufenden Überlappungen. Durch die vollflächige Verklebung und die verzahnenden Stöße werden Bad und Dusche perfekt abgedichtet.

BLANKE DISK ist selbstklebend. Ohne Wartezeit können die Fliesen – auch großformatige – sofort darauf verlegt werden.


Materialeigenschaften

BLANKE DISK ist ein bauaufsichtlich geprüftes, selbstklebendes, wasserdichtes, hoch elastisches und rissüberbrückendes Abdichtungs-System für den Innenbereich, bestehend aus einem Polyolefinschaum mit aufgebrachtem Kleber und Abdeckfolie. Die Vorderseite ist mit einem
speziellen Vliesgewebe zur optimalen Verankerung des Dünnbettmörtels versehen. Passend zur BLANKE DISK Abdichtbahn sind Innen- und Außenecken, Dichtbänder für Wand- und Bodenanschlüsse sowie Dichtmanschetten für Rohrdurchführungen als auch ein Wannendichtband mit dazugehörigen Formstücken im Produktsortiment enthalten. Die BLANKE DISK Tool Anpresshilfe für den optimalen Haftverbund zum Untergrund ist im Lieferumfang der BLANKE DISK Abdichtbahn ebenfalls enthalten. Nach Erstellung der Verbundabdichtung mit BLANKE DISK ist die Verlegung der Fliesen- oder Natursteinbeläge im Dünnbettverfahren ohne Wartezeit möglich.

Untergründe

Wand- und Bodenflächen, die mit BLANKE DISK abgedichtet werden, müssen grundsätzlich trocken, tragfähig und frei von losen Bestandteilen sein. Haftungsmindernde Schichten sind durch Schleifen zu entfernen. Die Ebenheit der Untergründe muss der DIN 18202 entsprechen. Alle Untergründe sind mit Blanke GROUND vorzustreichen. Je nach Untergrund und Beschaffenheit ist Blanke GROUND nach vorgegebenem Verdünnungsgrad anzuwenden. Alte Fliesenbeläge müssen fest sein und grundgereinigt werden und trocken sein. Eine Grundierung ist bei diesem Untergrund nicht erforderlich. Technisch ist der Einsatz weiterer Grundierungen von bauchemischen Anbietern möglich. Hier ist im Vorfeld eine Rücksprache mit der Blanke Anwendungstechnik erforderlich. Ausgleichsschichten sind vor Aufbringen des BLANKE DISK AbdichtungsSystems auszuführen.

  • Beton, trocken
  • Zementäre Estriche mind. 28 Tage alt und trocken
  • Calciumsulfatestriche mit Restfeuchte < 0,5%
  • Heizestriche, nach Erreichen der Restfeuchte
  • Trockenestriche
  • Alte, gereinigte, feste keramische Beläge
  • Mischuntergründe ohne Höhenversätze
  • Zementputz
  • Kalkzementputz
  • Gipsputz
  • Gipskartonplatten